Willkommen auf unserer neuen Website! Bei Problemen kontaktieren Sie uns bitte unter mail@duckfeet.dk.

FREUDE VERBREITEN, EIN SCHRITT NACH DEM ANDEREN

Unsere schlichten und funktionellen Schuhe sind typisch dänisches Design aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, und die Originalmodelle aus der Gründungszeit des Unternehmens im Jahr 1975 werden immer noch in Handarbeit hergestellt, ebenso wie neue Modelle. duckfeet® werden in der EU unter Berücksichtigung von Qualität, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit handgefertigt, wobei nur die allerbesten natürlichen und verantwortungsvollen Materialien verwendet werden.

Die Geschichte

Inga und Claus Wiechmann gründeten Wiema Sko, das Unternehmen hinter der Marke duckfeet®, 1975 in Sønderjylland – dem südlichen Teil Dänemarks – und sind seitdem ein kleines, familiengeführtes Unternehmen mit viel Persönlichkeit. duckfeet® wird auf der Grundlage von Einfachheit und Ehrlichkeit entworfen und hergestellt – ein Paar duckfeet® gibt nicht vor, etwas zu sein, was es nicht ist. Die ersten Modelle, die entworfen und produziert wurden, waren Jylland und Sjælland, und beide Modelle werden bis heute unverändert produziert und verkauft. In der Tat ist das Muster all unserer Schuhe seit 1975, als das erste Paar Duckfeet das Licht der Welt erblickte, unverändert geblieben. Mitte der 1970er Jahre war Sønderjylland eine Hochburg der Schuhproduktion in Dänemark. Die Frauen saßen zu Hause und nähten die Wellen, die dann später in den Fabriken zusammengesetzt wurden. Daher lag es für Inga und Claus nahe, ihre eigene Schuhproduktion in der Stadt Skærbæk in Südjütland zu gründen.

Unser Zeitstrahl

1975

Die Frauen saßen zu Hause und nähten die Achsen, die später in den Fabriken zusammengebaut wurden. Daher war es für Inga und Claus selbstverständlich, eine eigene Schuhproduktion in der Stadt Skærbæk in Südjütland zu eröffnen.

1980

Als sich die Mode in den 1980er Jahren veränderte, verlegte die Familie die Produktion nach Polen. Seitdem haben wir aufgrund der langen Tradition in der dortigen Schuhmacherei eine sehr enge, vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit.

1980-

Die Familie verlegte die Produktion nach Polen mit seiner langen Tradition in der Schuhmacherei, und wir haben seitdem eine erstaunliche und enge Zusammenarbeit mit der Fabrik. Als sich die Mode in den 1980er Jahren veränderte.

2004

Die Wiema Sko ApS wurde von Vibeke Dissing übernommen. Der Name der Marke wurde von Originale Danske Andefødder in duckfeet® geändert, aber das schöne dänische Design und die hohe Qualität blieben unverändert.

2023

Vibekes Cousin, Klaus Vang, übernahm das Unternehmen und den Betrieb. Klaus und das gesamte Team sind sehr stolz darauf, duckfeet® mit den gleichen Werten weiterführen zu können, mit denen das Unternehmen 1975 gegründet wurde.